Informationen und Neuigkeiten

Hier lesen Sie, was bei uns gerade aktuell ist.


05.05.2022

Besuchstag an der Schule- Der Besuchstag im Mai wurde von rund 60 interessierten Leuten rege genutzt. Sogar ein Blindenhund in Ausbildung besuchte unsere Schule und wurde von den Kindern herzlichst begrüsst. Sehr spannend und etwas Besonderes waren die Lektionen zum Thema Geld von Frau Thommen und ihrem Lehrling von der Raiffeisenbank, welche den Lernenden der 5./6. Klasse die Themen von Kreditkarten, Verschuldung und Bargeld kindsgerecht vermittelten. «Was sind die Vorteile von Bargeld? Welche Nachteile gibt es? Welche Vor- und Nachteile haben Kreditkarten?», und viele andere Fragen wurden diskutiert. Mit Freude handelten und verkauften die Kinder in einem Spiel und erfuhren eindrücklich, welche Dinge eher zu einer Verschuldung oder zu einem Luxusartikel wurden (siehe Berichte)

 

Ein besonderer Dank will die Schulleitung für das Engagement der Elternmitwirkung aussprechen, denn das Elternkaffee während der Pause bot schöne Momente der Begegnung und es fanden viele Gespräche zwischen Lehrpersonen, Eltern und Schulleitung statt. Auch den Lehrpersonen gebührt ein dickes Lob für ihre tägliche Arbeit mit viel Herzblut in den Klassen. 

 

15.04.2022

Osterferien- Die Schule Udligenswil wünscht allen wunderschöne Ostern und erholsame Ferien! 

 

14.04.2022

Osternästli für ukrainische Familien- Beim Osterbasteln kam bei den Kindern der Wunsch auf, zusätzliche "Nästli" für ukrainische Familien zu basteln und zu füllen. Diese wurden dann von der Schulleitung und zwei Schülern vor Ostern vorbeigebracht. Mit grosser Freude haben die ukrainischen Familien in Udligenswil und Buchrain diese Ostergrüsse entgegen genommen.  Die Verständigung war mit einer Übersetzungsapp möglich und so gab es zudem einen kurzen Austausch untereinander.

 

13.04.2022

Gotti/Göttiklasse: Osteraktivität- Die Kindergartenkinder besuchten ihre Gotti/Göttiklasse. Sie bastelten gemeinsam Osternester und suchten sie im Wald. Das war ein Hit!

 

06.04.2022

Kinder lernen viel von der Feuerwehr- In verschiedenen Gruppen durften zu Beginn des Morgens die Kindergartenkinder selbst mit der Handspritze die verschiedenen Feuer in einem Holzhaus löschen. Das Tanklöschfahrzeug wurde ihnen gezeigt, sie durften ins Funkgerät sprechen und viele neue Geräte entdecken und kennen lernen. Auch der Atemschutz wurde eindrücklich demonstriert, wie die Feuerwehr in einen verrauchten Raum hineingeht und dort nach Verletzten sucht. Die Kinder stellten viele Fragen und waren gegeistert und fasziniert. Während der grossen Pause wurde für alle 200 Zuschauer ein eindrücklicher Ölbrand gezeigt, den man nie mit Wasser löschen soll! Die 3./4. Klassen durften in vier Gruppen nach der Pause ihr NMG-Thema der letzten Wochen hautnah erleben und selbst einen Brand mit einer Löschdecke löschen oder mit einem Feuerlöscher einen Brand bekämpfen. Mit Wärmebildkameras beobachteten die Kinder, wie die Männer mit Atemschutzgeräten den Raum absuchten und nach einer lebensgrossen Puppe suchten und diese wie einen Verletzten aus dem Rauch bergen konnten. Die Fragen der 3./4.-Klässler wurden beantwortet und bestimmt werden auch viele zuhause das Erlebte erzählen. Wir danken der Feuerwehr Udligenswil für den erlebnisreichen, interessanten Morgen und den grossen Einsatz!

 

 

28.03.2022

Raiffeisen Malwettbewerb - 1. Platz- Die Raiffeisenbank hat die Kinder zum Malwettbewerb mit dem Thema "Was ist schön?" animiert. Die Kinder der 1./2. Klasse von Isabelle Braun wurden dabei als Sieger erkoren. Heute fand auf dem Schulhausplatz die feierliche Preisübergabe statt. Herzliche Gratulation!

 

23.03.2022

Eine kulinarische Französischlektion- Die Kinder der 5./6. Klasse durften im Französisch-Unterricht mit Früchten kreative Teller gestalten und dabei die Sprache auf kulinarische Art vertiefen. Bon appetit!

 

Anmeldung für die Musikschule - Anmeldeschluss 8. Mai 2022

Ab sofort ist das neue Musikschulprogramm mit dem Fächerangebot für das Schuljahr 2022/23 aufgeschaltet. Sie können sich ab sofort bis am 8. Mai 2022 anmelden.

 

17.03.2022

ABGESAGT - Tag der Volksschulen 17.03.2022  Im Brief vom 6. Januar 2022 haben wir Sie darüber informiert, dass der diesjährige «Tag der Volksschulen» vom Kanton Luzern abgesagt wurde. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Die nächsten Besuchstage der Schule sind am:

  • Donnerstag, 5. Mai 2022
  • Freitag, 10. Juni 2022

Die Schule Udligenswil freut sich, Ihnen dann wieder Einblicke in den Unterrichtsalltag zu schenken.

 

11.03.2022

Kindergarten im Wald- Die drei Kindergärten machten sich am Freitag Morgen gemeinsam auf zum Eggwald. Im Wald angekommen begannen die Kinder sogleich mit dem herumliegenden Waldmaterial zu spielen. Einige bauten einen Tannzapfen-Turm, andere eine Höhle für das Eichhörnchen und auch Bilder aus Waldmaterial wurden auf den Boden gelegt. Die Begleitpersonen machten ein Feuer und halfen den Kindern beim Sammeln der Naturmaterialien. Es war ein friedlicher Morgen ohne Zwischenfälle. Auch dank dem trockenen Waldboden und dem sonnigen Wetter war es ein gelungener Ausflug.

 

 

18.02.2022

Buntes und fröhliches Fasnachtstreiben- Vor den Sportferien kamen alle Kinder und Lehrpersonen verkleidet zur Schule und durften in verschiedenen Ateliers einen lustvollen und spannenden Nachmittag erleben. Es waren viele fröhliche Gesichter zu sehen und die vielen unterschiedlichen Verkleidungen gaben ein buntes Treiben an der Schule. Vielen Dank auch den Eltern und Lehrpersonen, die solche Glücksmomente den Kindern ermöglicht haben. 

Wir wünschen allen Kindern und Familien schöne Ferien und lustige Fasnachtstage. 

 

 

17.02.2022

Keine Maskenpflicht mehr an Luzerner Schulen- Der Bundesrat hat die Covid-Massnahmen weitgehend aufgehoben. Für die Schulen im Kanton Luzern bedeutet dies die Aufhebung der Maskenpflicht auf sämtlichen Schulstufen. Dies gilt ab Donnerstag sowohl für die Schüler/innen als auch für die Lehrpersonen. Selbstverständlich dürfen Masken freiwillig weiterhin getragen werden. Die präventiven Reihentests an den Schulen werden nach den Fasnachtsferien nicht mehr angeboten. 

 

14.02.2022

Gotti/Götti System für die 1./2. Klassen- Gespannt durften die Kinder ihr Götti/Gotti der 3./4. Klasse per Los ziehen. Anschliessend lernten sich die Beiden jeweils auf einem Spaziergang und auf dem Spielplatz näher kennen und erzählten sich lustige Episoden aus ihrem Leben. Weitere Treffen und Aktivitäten sind geplant.

 

14.02.2022

Spass auf dem Eisfeld- Die Schülerinnen und Schüler der 5./6. Klasse von Narcisa Dubisa und Christine Korner genossen den Vormittag auf dem Eisfeld und hatten viel Spass dabei. Lesen Sie hier den Bericht von zwei Schülerinnen.

 

07.02.2022

Start für Kindergartenkinder mit Eintritt im 2. Semester- Der Eintritt in den Zweijahreskindergarten ist im August oder im Februar des Schuljahres möglich. Heute wurden zwei neue Kinder gebührend in den Kindergarten willkommen geheissen. Wir wünschen den beiden einen guten Start und viel Freude im Kindergarten.

03.02.2022

Maskentragpflicht – Corona an der Schule- Am 2. Februar 2022 hob der Regierungsrat die Maskenpflicht für die Kinder der ganzen Primarschule (1. bis 6. Klasse) auf. Für die Lehrpersonen gilt die Maskentragpflicht weiterhin. Die repetitiven Tests werden nachwievor von der Schule angeboten und finden jeweils am Mittwoch statt.

 

31.01.2022

Gotti/Götti System bringt Kinder zusammen- Im Kinderklassenrat (KKR) ist der Wunsch entstanden, wieder ein klassenübergreifendes Gotti/Götti System einzuführen. Ziel ist es, die Gemeinsamkeit zu fördern und vielleicht entsteht auch die eine oder andere Freundschaft mit positiven Vorbildfunktionen. 

Am Montag, 31. Januar war es nun soweit und die Kindergartenkinder durften auf dem Pausenplatz ihr Gotti/Götti-Kind der 5./6. Klasse per Los ziehen. Gemeinsam lernten sich die Duos bei einem Spaziergang draussen kennen. Weitere spontane Treffen, sowie auch ein abgemachtes Pausentreffen sollen die Bekanntschaft vertiefen. Zudem sind weitere Aktivitäten im Frühling geplant. In einer Woche lernen die Kinder der 1./2. Klasse ihr Gotti/Götti der 3./4. Klasse kennen.

 

 

20.01.2022
1. Schülerzeitung erschienen-
Voller Stolz hat heute die Redaktion der Schülerzeitung der 5./6. Klasse von Carolina Pereira ihre erste Ausgabe präsentiert. Sie haben jeder Klasse einige Exemplare zum Lesen vorbeigebracht. In der abwechslungsreichen Lektüre können die Kinder Informationen zum Kolibri sowie Interviews über die Pause lesen, ein Rezept nachbacken, Winter-Mandala malen, Fehler suchen und sogar der Wetterbericht für die nächsten Tage darf nicht fehlen. Eine gelungene erste Schülerzeitung, auf die hoffentlich noch weitere Ausgaben folgen werden. 

 

14.01.2022

Radieschen aus dem eigenen Schulgarten- Die Schülerinnen und Schüler der 5./6. Klassen bauten im September ihren eigenen Schulgarten und beobachteten das Wachsen des Salates und der Radieschen. Die geernteten Radieschen wurden nun heute schön auf Brote gelegt und alle erfreuten sich am besonderen «Znüni» in der Pause. In heiterer Stimmung verbrachten sie die Pause und einige nahmen noch Radieschen für den Salat mit nach Hause.  

 

 

14.01.2022

Reihentests an der Schule- Am Mittwoch 12. Januar fand zum ersten Mal ein Spucktest an der Schule statt. Wir danken den Beteiligten Lehrpersonen und den Eltern für Ihr Engagement. Alle Pooltests waren erfreulicherweise negativ.

 

03.01.2022

Neujahrsfeier- Das neue Jahr wird an der Schule traditionellerweise mit einer kleinen Eröffnungszeremonie gestartet. Untermalt mit stimmungsvoller Musik versammelten sich alle um ein Feuer auf dem Schulareal und der Schulleiter begrüsste alle Anwesenden mit einer kleinen Ansprache. Die Kinder und Lehrpersonen flüsterten ihre Wünsche in ein Holzstückchen, welches sie dann ins Feuer warfen. Anschliessend brachte jede Klasse ein gestaltetes Plakat zur Mitte, welches den Text «Frohes neues Jahr» mit einer Schrift aus einer anderen Sprache zeigte. Zum Ende sangen alle gemeinsam das Lied „Frieden wünsche ich dir, Frieden wünsche ich mir“ Leider verpassten sechs Kinder aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation diesen eindrücklichen Start am Feuer.

 

Wir hoffen, dass all diese kleinen und grossen Wünsche in Erfüllung gehen. Von Herzen wünschen wir allen ein frohes und gesundes 2022! 

 

 

09.12.2021

Weihnachtsmarkt Udligenswil- Mit leiser, fröhlicher Weihnachtsmusik im Hintergrund genossen viele Eltern und Besucher am Donnerstag, 9. Dezember den kleinen, aber stimmungsvollen Weihnachtsmarkt mit einem guten Glühwein und Kuchen. Die Kinder erfreuten sich an den vielen Gästen, tranken Punsch und entwickelten richtigen Geschäftssinn mit ihren selbstgemachten Seifen, Weihnachtskarten, Windlichtern und vielem mehr, damit sie mit ihren Einnahmen im nächsten Jahr eine zweitägige Schulreise finanzieren können. Das Feuer, die dekorierten Weihnachtsbäume und die Lichterdekoration trugen zu einer zauberhaften Stimmung bei. Ein Teilnehmer meinte: „Fantastisch, wie gemütlich ein so kleiner Weihnachtsmarkt im Dorf zu einer guten Stimmung beiträgt. Sensationell, was da die 5./6. Klassen auf die Beine stellten!“ Am 16. Dezember wird im gleichen Rahmen nochmals ein Weihnachtsmarkt von 17.00 bis 18.30 Uhr auf dem Pausenplatz stattfinden. Es sind alle herzlich willkommen.

 

 

07.12.2021

Schulbesuchstag- Rund 50 Eltern kamen zum zweiten Besuchstag und erhielten einen Einblick in den Schulalltag Ihrer Kinder. Es bestand zudem die Möglichkeit, sich schriftlich zum Leitbild zu äussern. Herzlichen Dank allen Eltern für die wertvollen Rückmeldungen und das Interesse an unserer Schule. Falls Sie sich ebenfalls zum Leitbild äussern möchten, dürfen Sie sich gerne per Mail an den Schulleiter (schulleitung@schule-udligenswil.ch) wenden.

 

03.12.2021

Autorenlesung Carlo Meier- Die Kinder der 5./6. Klassen erlebten eine spannende Autorenlesung mit Kaminski-Kids-Autor Carlo Meier. Er stellte sich vor, zeigte Bücher und las einen sehr interessanten Teil aus dem Krimi „Entführt in Zürich“ vor und alle hörten gespannt zu. Zum Schluss zeigte der gut gelaunte Autor noch kleine Filmchen mit Marco Rima zum 30-Jahr-Jubiläum und man hörte lautes Lachen von den Anwesenden. Die Fragerunde wurde rege genutzt und so erfuhren alle, dass ein Autor jeweils von einem Buch nur rund 10% erhält, das heisst, dass von zwanzig Franken nur gerade 2 Franken an den Erfinder der Geschichte geht. Carlo Meier hatte nun schon 20 Kaminski-Kids-Krimis herausgegeben und schon mehr als 400‘000 Exemplare verkauft. Die Ideen für diese spannenden Bücher bekam er zu Beginn von seinen eigenen Kindern, jetzt von anderen Leseratten, die er für seine Bücher auswählte. Zum Schluss durften noch Bücher gekauft werden, der Autor signierte die Bücher und verteilte auch Autogrammkarten. Rahel meinte nach der Veranstaltung: „Solche Autorenlesungen müsste es öfters geben. Das war total spannend und ein schöner Morgen!“ Martin Tiziani

 

 

03.12.2021

Schlitteln im Klassenverband- Einige Klassen waren bereits im Schnee und besonders die 3./4. Klasse führte am Freitag einen erlebnisreichen Schlittelnachmittag bei herrlichem Sonnenschein durch. Die Kinder hatten viel Spass und Freude. Die Schulleitung besuchte die Klasse am Schlittelhang und hofft, dass auch andere Klassen sich die Zeit für solche Klassenaktivitäten nehmen.

 

St. Nikolaus- Im Kindergarten wie auch bei anderen Klassen war der St. Nikolaus zu Besuch und einige Kinder erfreuten sich auch auf dem Schulareal, als sie den St. Nikolaus sahen. Solche Traditionen sollen auch in Zukunft den Kindern Freude bereiten und eine willkommene Abwechslung im Schulalltag sein. 

Am 3. Dezember wurden zudem die Lehrpersonen am Weihnachtsanlass von der Trychlergruppe und dem Chlaus besucht und er lobte die Lehrkräfte für den Einsatz an der Schule. Dieser Weihnachtsanlass wurde von allen sehr geschätzt! Der Schulleiter dankte bereits am Abend für die gute Organisation und den erlebnisreichen Anlass.

 

 

06.12.2021

Maskenpflicht ab 1. Primarklasse- Ergänzend zu den Massnahmen des Bundes hat der Luzerner Regierungsrat am Freitag 3. Dezember eine Ausweitung der Maskenpflicht und der Reihentests für die Schulen beschlossen. Bereits ab dieser Woche gilt die Maskenpflicht für alle Schülerinnen und Schüler ab der 1. Primarklasse. Von der Maskenpflicht ausgenommen sind die Kindergartenkinder. Die Massnahme ist eine Reaktion auf die erneut gestiegenen Fallzahlen resp. Klassenquarantänen in den Schulen. 

 

Ausweitung der Reihentests auf die Primarschulen- Ab dem neuen Jahr werden die bisher in der Sekundarschule durchgeführten wöchentlichen Testungen auf die Primarschulen ausgeweitet (Kindergärten sind ausgenommen). Alle Schulen sind verpflichtet, die Tests wöchentlich einmal anzubieten. Für die Schülerinnen und Schüler und auch für die Lehrpersonen ist die Teilnahme freiwillig. 

 

02.12.2021

Es weihnachtet an der Schule- Für den bevorstehenden Weihnachtsmarkt (9. & 16. Dezember) sind die Schülerinnen und Schüler bereits fleissig am Basteln und Gestalten von Karten, Seifen und anderen Geschenkideen. Weihnachten wird auch in den Schulhäusern immer sichtbarer: Die Weihnachtsbäume nehmen Einzug und werden bereits mit Freude von den Kindern dekoriert. Zudem leuchtet jeden Tag ein neues Adventsfenster pro Schulzimmer. Lassen Sie sich überraschen!

Nehmen Sie einen weihnachtlichen Augenschein vor Ort und kommen Sie am nächsten Besuchstag vom 7. Dezember vorbei! Sie haben zudem die Möglichkeit, sich vor Ort schriftlich zur Schule zu äussern. Wir freuen uns auf Sie! Es gelten weiterhin die Corona-Schutzmassnahmen (siehe Elternbrief vom September 2021).

 

 

11.11.2021

Nationaler Zukunftstag- Die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen besuchten diverse Betriebe in unterschiedlichen Berufsfeldern. Die Kinder erlebten vielfältige Eindrücke in die Berufswelt. Vielen Dank den Betrieben und Eltern, die dies ermöglicht haben.

 

 

04.11.2021 

Stimmungsvoller Lichterumzug- Mit wunderbaren, farbigen Laternen und Iffelen versammelten sich alle Klassen am Donnerstagabend, 4. November für den Lichterumzug beim Schulhaus. Singend marschierten die einzelnen Klassen im 5-Minutentakt los und viele Leute am Strassenrand bestaunten die schönen Kunstwerke und freuten sich über die fröhlichen Gruppen. Alle bekamen danach einen Lebkuchen und die vielen leuchtenden und strahlenden Kinderaugen gaben dem Abend eine herzliche Stimmung. Am Freitagabend hörten sich viele Familien gemeinsam mit den lichtbringenden Laternen die herrliche Geschichte auf dem Lichterweg an. An dieser Stelle möchte die Schule sich bei den Initiantinnen und beim Frauenzirkel herzlich bedanken! 

 

 

04.11.2021 

Fotoshooting an der Schule- Alle Kinder durften heute für das Klassenfoto und die Einzelportraits in die Kamera lächeln. Die Fotos können Sie bald über die Klassenlehrperson beziehen. Cheese 😊.

 

Bananen-Znüni von Madame Frigo- Wir danken den Initiantinnen aus Udligenswil von Madame Frigo herzlich für die Bananenspende von ca. 300 Bananen. Die Schülerinnen und Schüler haben sich sehr über die Pausenverpflegung gefreut. Schön, dass Sie an uns gedacht haben.

 

25.10.2021

Schulbesuchstag- Die Schule Udligenswil lud in diesem Schuljahr zum ersten Schulbesuch ein. Viele Kinder sind oftmals stolz, wenn Ihre Eltern sich für die Lernenden interessieren und die Schule besuchen. Der erste Besuchstag fand in friedlicher Atmosphäre statt. Es kamen rund 100 Eltern vorbei, um eine oder mehr Lektionen zu verfolgen. Ein besonderer Gast kam sogar in Skimontur und brachte die Kinder einiger Klassen zum Lachen. Danke für Ihren Besuch! 

 

18.11.2021

Iffelen und Laternen- Die Schülerinnen und Schüler der 5./6. Klasse sind fleissig am Basteln ihrer Iffelen, damit diese für den Lichterumzug vom 4. November fertig werden. Die jüngeren Kinder werden beim Umzug ihre selbst gebastelten Laternen mitbringen und damit die Nacht erleuchten. Wir freuen uns schon jetzt auf einen stimmungsvollen Abend.

 

23.09.2021

Herbstwanderung- Die Herbstwanderung fand am Donnerstag 23. September statt. Lesen Sie mehr dazu unter der Rubrik "Berichte".

 

17.09.2021

Schulchilbi- Am Freitag fand auf dem Schulhausplatz eine unglaublich schöne, kleine Schulchilbi statt, die von Eltern organisiert und durchgeführt wurde, da die grosse Chilbi abgesagt wurde. Lesen Sie hier mehr zur Chilbi.

 

13.09.2021

Aktuelles aus den Klassen- Am Montag 13. September fand die Exkursion der 3./4. Klassen ins Ettiswiler Naturschutzgebiet statt.
Nachdem die 5./6. Klässler letzte Woche die neuen Hochbeete vorbereitet haben, werden diese nun bepflanzt. Ein Bericht dazu lesen Sie hier.

 

06.09.20221

Maskenpflicht ab Montag- Die ersten Schulwochen zeigten eine zunehmende Anzahl positiver Fälle - auch bei Kindern und Jugendlichen. Diese haben bereits zu Quarantäneanordnungen für zahlreiche Klassen geführt. Der Luzerner Regierungsrat verfügt neu:
Ab Montag, 6. September gilt für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Primarklassen, Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule, für alle Lehrpersonen sowie für alle Mitarbeitenden der Schulen und für externe Personen wieder eine generelle Maskentragpflicht in den Innenräumen der Schulen.

Auch beim Singen und im Sportunterricht muss in Innenräumen wieder eine Maske getragen werden. Zudem sind Kontaktsportarten nicht mehr erlaubt. Die Maskentragpflicht gilt auch für geimpfte Personen, so wie dies im öffentlichen Verkehr der Fall ist. 

 

23.08.2021 

Schulstart- Bei herrlichem Wetter versammelten sich Kinder, Eltern, Lehrpersonen und Interessierte auf dem Schulhausplatz. Der neue Schulleiter Martin Tiziani begrüsste nach dem Song „Weltreis“ alle Anwesenden und stellte sich und die Lehrpersonen vor.  Zum Jahresthema „Rund um die Welt“ erzählte der Schulleiter noch einige Geschichten.

Das Tor für die neuen Kindergartenkinder und die Erstklässler stand bereit und so wurde jedes Kind einzeln mit dem Namen aufgerufen und mit Applaus der Zuschauer durchquerten alle unter den farbigen Tüchern hindurch und wurden von der Lehrperson empfangen. Am Spitzer in Form einer Weltkugel hatten die Kinder grosse Freude und alle Primarschüler bekamen zum Schulstart auch einen Schrittzähler, damit sie sehen, wie weit sie pro Tag oder im Monat von der Welt vorankommen würden.

Sicher ein besonderes Highlight war zum Schluss der Ballonwettbewerb. Jedes Kind knöpfte eine Karte mit seinem Namen an einen farbigen Ballon und nach dem Runterzählen schwebten die Ballone hinauf in Richtung Wolken. Wie weit werden sie fliegen? Wir sind gespannt! Für jede Karte, welche zurückgesendet wird, erhält das jeweilige Kind einen Preis.

Verfolgen Sie auch in Zukunft aktuelle Ereignisse auf unserer neuen Webseite!

 

01.08.2021

Neue Webseite der Schule Udligenswil- Seit Anfang August hat die Schule Udligenswil einen neuen Webauftritt. Wir freuen uns über das frische und fröhliche Design. Ein grosser Dank geht an die Firma InMed GmbH für die Konzeption und Gestaltung der Webseite.

 

01.08.2021

Martin Tiziani wird neuer Schulleiter- Am 1. August 2021 übernimmt ein neuer Schulleiter die Geschicke der Schule Udligenswil. Der Gemeinderat hat Martin Tiziani, wohnhaft in Udligenswil, als Nachfolger von Daniel Schwarzentruber gewählt. Lesen Sie hier die ganze Mitteilung.

 

01.08.2021

Ramona Hoesly übernimmt das Schulsekretariat- Ab dem 1. August 2021 übernimmt Ramona Hoesly das Schulsekretariat als Nachfolgerin von Martha Zurfluh. Wir heissen Frau Hoesly herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 

Coronapandemie- Aktuell geltende Massnahmen in der Volksschule betreffend der Coronapandemie.