Informationen und Neuigkeiten

Hier lesen Sie, was bei uns gerade aktuell ist.


  • Schulchilbi- Am Freitag, 17. September, fand auf dem Schulhausplatz eine unglaublich schöne, kleine Schulchilbi statt, die von Eltern organisiert und durchgeführt wurde, da die grosse Chilbi abgesagt wurde. Lesen Sie hier mehr zur Chilbi.
  • Aktuelles aus den Klassen- Am Montag 13. September fand die Exkursion der 3./4. Klassen ins Ettiswiler Naturschutzgebiet statt.
    Nachdem die 5./6. Klässler letzte Woche die neuen Hochbeete vorbereitet haben, werden diese nun bepflanzt.
  • Neue Weisungen für die Räumlichkeiten der Schule- Der Bundesrat hat weitere Massnahmen gegen das Coronavirus erlassen, welche ab Montag, 13. September 2021 in Kraft treten. Insbesondere wurde die Zertifikatspflicht erweitert. Die genauen Informationen finden Sie hier. Im Moment befindet sich 1 Kind der Schule in Isolation und 1 Kind in Quarantäne.

    Das bedeutet für die Gemeinde Udligenswil, dass insbesondere bei den Räumen auf dem Schulhausareal besonders Rücksicht zu nehmen ist. Bei Anlässen für Kultur, Sport und Freizeit gilt die Zertifikatspflicht. Ausgenommen sind beispielsweise Proben und Trainings in fixen Gruppen (max. 30 Personen). Zu beachten ist, dass eine gute Lüftung der Räume vorgeschrieben ist und somit die Fenster (und teilweise Türen) offen zu halten sind. Weiter sind die Duschen und Garderoben aus Hygienegründen geschlossen und wir bitten Sie zu Hause zu duschen. Mit der Beachtung der Massnahmen und der gegenseitigen Rücksichtnahme hofft der Gemeinderat, dass die Nutzung der Räume auf dem Schulhausareal noch lange möglich ist. 
  • Maskenpflicht ab Montag, 6. September 2021- Die ersten Schulwochen zeigten eine zunehmende Anzahl positiver Fälle - auch bei Kindern und Jugendlichen. Diese haben bereits zu Quarantäneanordnungen für zahlreiche Klassen geführt. Der Luzerner Regierungsrat verfügt neu:
    Ab Montag, 6. September gilt für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Primarklassen, Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule, für alle Lehrpersonen sowie für alle Mitarbeitenden der Schulen und für externe Personen wieder eine generelle Maskentragpflicht in den Innenräumen der Schulen.

    Auch beim Singen und im Sportunterricht muss in Innenräumen wieder eine Maske getragen werden. Zudem sind Kontaktsportarten nicht mehr erlaubt. Die Maskentragpflicht gilt auch für geimpfte Personen, so wie dies im öffentlichen Verkehr der Fall ist. 
  • Schuljahr 2021-22- Das neue Schuljahr ist am 23. August erfolgreich gestartet. Für 53 Kindergartenkinder war dies der Start in einen neuen Lebensabschnitt. Im Schuljahr 2021/22 besuchen zudem 144 Kinder die Primarschule in Udligenswil.

          Gleichzeitig nahmen auch neue Lehrpersonen Ihre Tätigkeit an der   

           Schule Udligenswil auf. Wir begrüssen an unserer Schule:

           - Alessia Manco (Fachlehrperson Sprachen)

           - Sonja Müller (Kindergarten B)

           - Michèle Obrist (Kindergarten A)

           - Evi Rigert (Leiterin Tagesstrukturen)

           Wir wünschen allen Kindern ein spannendes, erlebnisreiches und         
            lehrreiches Schuljahr und den neuen   
           Lehrpersonen einen guten Start an unserer Schule.

  • Schwimmunterricht- Seit diesem Schuljahr dürfen die 5./6.-Klässler jeweils freitags ebenfalls zum Schwimmunterricht nach Weggis. Es werden die Schwimmarten geübt, dazu gehört auch das Tauchen und verschiedenste Spiele im Wasser. Der Unterricht knüpft an den Kompetenzen des Unterrichts von der 3./4.-Klasse an und festigt die Sicherheit im und am Wasser. Die Lehrpersonen und die Schulleitung sind überzeugt, dass diese Fertigkeit allen Kindern für ihr ganzes Leben hilft und den meisten Kindern auch viel Spass bereitet.
  • Schulstart am Montag 23. August- Bei herrlichem Wetter versammelten sich Kinder, Eltern, Lehrpersonen und Interessierte auf dem Schulhausplatz. Der neue Schulleiter Martin Tiziani begrüsste nach dem Song „Weltreis“ alle Anwesenden und stellte sich und die Lehrpersonen vor.  Zum Jahresthema „Rund um die Welt“ erzählte der Schulleiter noch einige Geschichten.

    Das Tor für die neuen Kindergartenkinder und die Erstklässler stand bereit und so wurde jedes Kind einzeln mit dem Namen aufgerufen und mit Applaus der Zuschauer durchquerten alle unter den farbigen Tüchern hindurch und wurden von der Lehrperson empfangen. Am Spitzer in Form einer Weltkugel hatten die Kinder grosse Freude und alle Primarschüler bekamen zum Schulstart auch einen Schrittzähler, damit sie sehen, wie weit sie pro Tag oder im Monat von der Welt vorankommen würden.

    Sicher ein besonderes Highlight war zum Schluss der Ballonwettbewerb. Jedes Kind knöpfte eine Karte mit seinem Namen an einen farbigen Ballon und nach dem Runterzählen schwebten die Ballone hinauf in Richtung Wolken. Wie weit werden sie fliegen? Wir sind gespannt! Für jede Karte, welche zurückgesendet wird, erhält das jeweilige Kind einen Preis.

    Verfolgen Sie auch in Zukunft aktuelle Ereignisse auf unserer neuen Webseite!
  • Neue Webseite der Schule Udligenswil- Seit Anfang August hat die Schule Udligenswil einen neuen Webauftritt. Wir freuen uns über das frische und fröhliche Design. Ein grosser Dank geht an die Firma InMed GmbH für die Konzeption und Gestaltung der Webseite.
  • Martin Tiziani wird neuer Schulleiter- Am 1. August 2021 übernimmt ein neuer Schulleiter die Geschicke der Schule Udligenswil. Der Gemeinderat hat Martin Tiziani, wohnhaft in Udligenswil, als Nachfolger von Daniel Schwarzentruber gewählt. Lesen Sie hier die ganze Mitteilung.
  • Ramona Hoesly übernimmt das Schulsekretariat- Ab dem 1. August 2021 übernimmt Ramona Hoesly das Schulsekretariat als Nachfolgerin von Martha Zurfluh. Wir heissen Frau Hoesly herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.
  • Coronapandemie- Aktuell geltende Massnahmen in der Volksschule betreffend der Coronapandemie.